Vielfalt

München muss zukünftig seinem Ruf als europäische Kulturstadt noch stärker gerecht werden. Dazu braucht es ein besseres Miteinander von Freistaat und Landeshauptstadt (nicht nur beim Projekt „Zweiter Konzertsaal“). Aber München wird selbstverständlich nicht nur von der Hochkultur geprägt. Auch die Kreativwirtschaft und die vielfältige lokale Kulturszene sind extrem wichtig für das kulturelle Klima unserer Stadt – und müssen deshalb gleichermaßen gefördert werden.

 

Mein Plan für eine vielfältige Kulturszene:

  • Stärkere finanzielle Förderung der Kreativszene und Bereitstellung von Proberäumen für Nachwuchsbands
  • Einführung eines einheitlichen Tickets für sämtliche Museen
  • Engere Vernetzung der städtischen und staatlichen Museen
  • Generalsanierung des Gasteig (unabhängig von einem zweiten Konzertsaal)
  • Förderung von Stadtteilbibliotheken und Stadtteilkulturzentren
  • Förderung der ehrenamtlichen Kulturarbeit
  • Bereitstellen von Ateliers und Werkstätten für Münchner Künstler und Kreative
  • Einbeziehen von Räumen für Kunst und Kultur bereits bei der städtebaulichen Planung von Neubaugebieten
  • Bessere Förderung der Architektur / mehr Mut zu interessanter Architektur
  • Einführung einer Kulturfreikarte für Erstsemester

 

 

Mailformular Standpunkte

Sprechen Sie Schmid:

Ihre Meinung ist mir wichtig

Sie haben Fragen oder Anregungen zu meinem Plan?

Schreiben Sie mir – ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Schreiben Sie Schmid: